Skulduggery – der Online-Spielautomat mit Action

Nichts hat die Herzen der Seeleute so mit Schrecken erfüllt wie der Anblick der Piratenflagge mit Totenschädel und Knochen am Mast eines aufholenden Schiffs. Und auch wenn die goldene Ära der Piraten längst Vergangenheit ist, können Sie mit dem Online-Spielautomaten Skull Duggery von Microgaming noch immer Seeluft und Abenteuer schnuppern.

Wenn man heute an Piraterie denkt, dann denkt man normalerweise an die Seeräuber der Karibik. Durch Filme wie „Pirates of the Carribbean“, Computerspiele mit Piratenthemen oder den internationalen Sprich-wie-ein-Pirat-Tag ist dieses Motiv immer noch lebendig. Das Zeitalter der Piraterie in der Karibik begann um 1500 und dauerte über drei Jahrhunderte, bis in die 1830er Jahre.

Die ersten Piraten waren als „Buccaneers“ oder auch Bukaniere bekannt. Oft waren es Seeleute aus der Marine verschiedener Nationen rund um den Globus. Sie waren also nicht nur geübte Seefahrer, sondern auch militärisch ausgebildet und geschickte Taktiker. Mit dem französischen Wort „boucanier“ ist ursprünglich jemand gemeint, der Fleisch über dem Feuer räuchert. Dieser Name erscheint vielleicht etwas seltsam, aber es war tatsächlich so, dass diese Männer durch das Räuchern von Fleisch am Strand Schiffe zu einsamen Inseln gelockt haben. Das vorbeifahrende Schiff landete, um Handel zu treiben, doch die Bukaniere stahlen gleich das ganze Schiff! Einen dieser Bukaniere können Sie als Spielsymbol in Skull Duggery wiedertreffen.

Schon bald heuerten Piratenkapitäne selbst aktiv Seemänner an, um europäische Handelsschiffe, die die Inselwelt der Karibik befuhren, anzugreifen und ihre Ladung zu rauben.

Eine andere Art der Piraterie war nicht nur erlaubt, sondern sogar staatlich gefördert: weil die Kolonialmächte sich im Wettstreit um Ressourcen befanden, schuf Frankreich einen gesetzlichen Rahmen für Freibeuter, die Schiffe anderer Nationen angriffen, um deren Macht in der Karibik zu schwächen.

Skull Duggery: Unterhaltung an den Walzen

In Skull Duggery von Microgaming können Sie sich in eine Welt zurückversetzen lassen, in der der durchschnittliche Pirat ein fröhliches, aber oft kurzes Leben lebte. Dieser Spielautomat mit fünf Walzen und neun Auszahlungslinien bietet Spielern ein farbenfrohes, mitreißendes Erlebnis in der Welt der Fechtkämpfe, vergrabener Schätze und einer Buddel voll Rum.

Zu den Symbolen dieses Spielautomaten gehören nicht nur die klassischen Fruchtsymbole, es kommen auch einige Tropenfrüchte dazu. In der Karibik gibt es schließlich viele Kokosnüsse. Dann gibt es noch eine Schatzkarte, einen verschlagenen Piratenkapitän mit einem wilden roten Bart, einen Humpen Grog und einen grünen Schädel auf einem Haufen Goldmünzen. Das Thema zieht sich konsequent durch den ganzen Spielautomaten.

Skull Duggery besitzt auch eine Bonusfunktion, und wer die See liebt, wird begeistert sein. Holen Sie sich einfach drei oder mehr Symbole mit dem blauen Dieb, der die Schatztruhe stiehlt, um den Beutebonus zu aktivieren. Dann bekommen Sie eine Auswahl aus fünf Piraten, von denen Sie einen über Bord werfen dürfen. Wenn Sie gewählt haben, geht er über die Planke und Sie bekommen einen Geldgewinn!

Das Gesetz der See

Bevor Sie ins Abenteuer aufbrechen, sollten Sie das Gesetz der See kennenlernen. Schließlich können wir nicht zulassen, dass Sie die Regeln auf einem Piratenschiff nicht kennen!

Zunächst einmal müssen Sie schwören, Ihre Mannschaft nicht zu hintergehen, und Sie müssen die Schiffsartikel unterschreiben. Und denken Sie daran, Meinungsverschiedenheiten unter Mannschaftsmitgliedern können durch einen Kampf auf Leben und Tod geregelt werden. Sobald Sie Ihr erstes Schiff ausgeplündert haben, stehen Ihnen als Kapitän 5 bis 6 Beuteanteile zu. Das war’s!

Also her mit dem Entermesser, den Piratenhut aufgesetzt und dann mit Skull Duggery auf ins Abenteuer auf den sieben Meeren!